Zweite bekommt nochmal die Kurve
Montag, den 28. Oktober 2019
bugla 720Sven Bugla: Mit einem Hattrick mal wieder das Maß der Dinge (Foto: Archiv)

fcsterkrade72-neuadler
FC Sterkrade 72 II - SV Adler Osterfeld II  3:4 (2:1)
27.10.2019 - 15:00
Kreisliga C – 11.Spieltag 2019/2020

Mit etwas Glück und einen erneut starken Sven Bugla sichert sich die Adler-Reserve beim Tabellenschlusslicht FC Sterkrade 72 II drei Punkte.

„Es ist immer schwer, die Mannschaft gegen den Tabellenletzten auf dem Punkt zu motivieren", suchte Trainer Erol Kücükarslan nach Erklärungsversuchen. Auf dem Papier war es nämlich eine klare Angelegenheit: Erster gegen letzter, und der SV Adler ging auch durch Tobias Blaut in Führung. Doch zur Pause führten die Gastgeber und legten kurz nach dem Seitenwechsel sogar das 3:1 nach.

„Nach dem 3:1 haben wir alles oder nichts gespielt, haben auf Dreierkette umgestellt und mit zwei Stürmern gespielt. Da können wir von Glück reden, dass wir einen Sven Bugla haben, der mit seiner individuellen Stärke und mit seiner Schusstechnik, fast jeder Schuss ein Treffer ist", lobte Kücükarslan sein Ausnahmestürmer. Denn mit einem Hattrick drehte Bugla die Partie doch noch zu Gunsten des Tabellenführers. Dabei fiel der viel umjubelte Siegtreffer erst in der Schlussminute.

"Glücklich bin ich nur über die drei Punkte, ansonsten bin ich mit der Leistung der Mannschaft heute nicht zufrieden", gab Kücükarslan abschließend zu Protokoll.