Ungefährdeter Heimsieg für die Zweite
Montag, den 07. Oktober 2019
uzun 720 2Ilhami Uzun erzielte den Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 (Foto: Archiv)

adlerpolizeisvoberhausen
SV Adler Osterfeld II - PSV Oberhausen II  5:0 (4:0)
06.10.2019 - 12:45
Kreisliga C / Gruppe 3 – 8.Spieltag 2019/2020

Einen relativ ungefährdeten Heimsieg fuhr gestern die zweite Mannschaft des SV Adler ein. Gegen PSV Oberhausen II siegte die Elf von Trainer Erol Kücükarslan mit 5:0 (4:0).

"Wir haben uns heute als Team präsentiert" betonte Kücükarslan, dem gestern immer noch zahlreiche Spieler nicht zur Verfügung standen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und schön herausgespielten Toren überzeugte Adler aber bereits zur Halbzeitpause mit einer 4:0 Führung. Sven Bugla war mit drei Treffern im ersten Abschnitt erneut bester Torschütze, wobei vorallem der Freistoßtreffer zum 2:0 mehr als sehenswert war. Ilhami Uzun steuerte in der 37. Minute das zwischenzeitliche 3:0 bei.

In der zweiten Hälfte wurde das Ergebnis überwiegen verwaltet, so dass Cihad Cukur nur noch der 5:0 Endstand gelang. Da BSG Mengede gestern Spielfrei hatte, hat der SV Adler zumindest zeitweise wieder die Tabellenspitze erklommen. Das freute natürlich auch Kücükarslan: "Mit der Mannschaftsleistung war ich heute sehr zufrieden. Jetzt wollen wir hoffen, dass wir nächste Woche einen Auswärtssieg einfahren und uns oben festigen".