Joshua Eberth wechselt zum SV Adler
Dienstag, den 14. Mai 2019
eberth 720Joshua Eberth verstärkt zur kommenden Saison den Offensivbereich

Eberth, der vom SV Rhenania Bottrop an den Rothebusch wechselt, soll vor allem die Offensive verstärken. „Ich wollte unbedingt wieder in die Bezirksliga wechseln", so Eberth, der sich trotz einiger Angebote im Umkreis für den SV Adler entschied: „Guter Verein, gute Anlage. Außerdem habe ich mich für Adler entschieden, da ich die Mannschaft und auch ein paar von den Jungs schon kenne."

Seine komplette Jugendzeit verbrachte der erst 19-jährige bei Arminia Klosterhardt, bevor er in seinem zweiten A-Jugend Jahr zum Vogelheimer SV wechselte. Bei den Essenern ging es schnell in die erste Mannschaft, wo er bereits Bezirksligaerfahrung sammeln konnte. „Ich möchte mich auf jeden Fall hier durchsetzen", gibt Eberth selbstbewusst an und hofft mit der Mannschaft „oben mitzuspielen und vielleicht sogar aufzusteigen."

Trainer Udo Hauner freut sich ebenfalls auf die junge Offensivkraft: „Wir sind sehr froh, so ein junges Talent zu bekommen und hoffen das er sich schnell integrieren kann. Wir arbeiten ja ein bisschen anderes als die anderen, das kann für den Jungen aber nur vom Vorteil sein, damit er eine gute Entwicklung nimmt."