A-Jugend kurz vor Etappenziel
Sonntag, den 07. April 2019
72 720Mo Hasan macht hier mit dem 2-0 alles klar.

adlerosterfeldfcsterkrade72
SV Adler Osterfeld - FC Sterkrade 72  2:0 (1:0)
07.04.2019 - 16:30
A-Junioren Kreisliga A – 10.Spieltag 2018/2019

Die A-Junioren des SV Adler haben gestern einen riesen Schritt Richtung Meisterschaft gemacht. Gegen den FC Sterkrade 72 siegte die Elf von Patrick Wojwod mit 2-0.

Nach tollen Zuspiel von Julian Krasniqi erzielte Artur Klujew in der 18. Minute die verdiente Halbzeitführung. Im zweiten Abschnitt hatten zunächst die Gäste Oberwasser. Jetzt machte vor allem Schlussmann Joel Frenzel von sich reden. Mehrfach verhinderte er den Ausgleich und hatte bei einer Monsterparade kurz nach Wiederanpfiff seinen ganz großen Moment. Zwölf Minuten vor dem Ende machte aber Mo Hasan mit einem Schuss aus knapp 15 Metern alles klar und schoss einen insgesamt verdienten 2-0 Erfolg heraus. „Ein völlig verdienter Sieg. Bis auf Anfang der zweiten Halbzeit, wo wir das Spiel haben schleifen lassen, hatte 72 keine Chance", so Wojwod, der eine eindeutige Partie sah. „72 kann froh sein, ebenfalls einen guten Torhüter zu besitzen. Sonst wäre das hier noch deutlicher ausgegangen."

Bereits am kommenden Mittwoch kann der SV Adler vorzeitig die Meisterschaft feiern. Dafür muss die Mannschaft auswärts bei Sterkrade-Nord dreifach Punkten um auch die letzten theoretischen Zweifel zu beseitigen. „Uns fehlen rechnerisch noch zwei Punkte, doch unser Ziel ist es, ungeschlagen die Saison zu beenden", hat Wojwod auch für die kommenden Spiele noch eine klare Marschroute.

Bildergalerie