Erneut Spielabbruch gegen Lohberg
Sonntag, den 19. Mai 2019
lohberg 720Schon vor dem Anpfiff ein ungleiches Duell: Elf gegen acht

adlerosterfeldrwslohberg
SV Adler Osterfeld - RWS Lohberg  9:0 (abbruch)
19.05.2019 - 15:00
Bezirksliga Niederrhein Gr.4 – 32.Spieltag 2018/2019

Im Hinspiel war zur Halbzeit Feierabend. Heute bekamen die wenigen Zuschauer im Waldstadion gerade mal 19 Minuten zu Gesicht. Nachdem der zweite Lohberger angeschlagen nicht weiterspielen konnte, musste der Unparteiische die Partie wegen Spielermangel abbrechen. Trotz der kurzen Spielzeit erzielte der SV Adler insgesamt neun Treffer. Marco Matuszzak, Mehmet Gül (2), Ibrahim Kücükarslan, Andre Kampen, Manuel Werner (2), Ralf Thiel und Joel Goldberg konnten ihr Torekonto auffüllen. Torjäger Tobias Hauner hatte hingegen wenig Lust auf die skurrile Veranstaltung und ließ sich vorzeitig auswechseln.

Trainer Udo Hauner fand für den Abbruch entsprechend deutliche Worte: „Das sind Sonntage die braucht man nicht. Für mich ist das unverständlich, dass eine Mannschaft wie Lohberg nach so vielen Spielabbrüchen noch in der Bezirksliga spielen darf. Ich habe da auch kein Mitleid, für mich gehören die einfach nicht in die Liga rein. Wenn uns mal sowas wiederfährt, ziehen wir lieber zurück."