Den Schwung mitgenommen
Sonntag, den 17. Februar 2019
hsv-thiel720Ralf Thiel war heute mit einem Doppelpack zur Stelle

hamminkelnersvadlerosterfeld
Hamminkelner SV - SV Adler Osterfeld  0:4 (0:2)
17.02.2019 - 15:00
Bezirksliga Niederrhein Gr.4 – 20.Spieltag 2018/2019

Beim Hamminkelner SV erwischte der SV Adler einen perfekten Restrundenstart. Durch einen Doppelpack von Ralf Thiel im ersten Abschnitt und Treffer von Tobias Hauner und Marvin Görlich in der zweiten Halbzeit, gewann das Team von Trainer Udo Hauner souverän mit 4:0.

Adler agierte zunächst zurückhaltend, der HSV versuchte es über eine aggressive Spielweise. Für die Gastgeber sprang allerdings herzlich wenig dabei heraus. In gleicher Gangart wirkte Adler´s Defensive dagegen und schloss die eigenen Angriffe überlegen ab. Zweimal klingelte die Kombi Hauner – Thiel im Kasten des HSV, womit es mit einer verdienten 2-Tore Führung in die Kabinen ging. Zumal Tobias Hauner in der 15. Minute bereits die Latte traf.

Nach der Pause erhöhte Hauner nach etwas mehr als einer Stunde auf 3-0. Auch wenn er danach einige guten Chancen ungenutzt ließ, hat er mit seinem 25. Saisontreffer mehr Tore geschossen, als die Gastgeber insgesamt. Marvin Görlich setzte zehn Minuten vor dem Ende den Schlusspunkt.

„Wir haben da angeknüpft wo wir in der Vorbereitung aufgehört haben, mit dominanten und guten Spielen. Das war schon sehr eindrucksvoll, dass wir das so ruhig über die Bühne gebracht haben und den Gegner nicht den Hauch einer Chance gelassen haben", sagte ein erfreuter Udo Hauner anschließend.

Tore: 0:1 Ralf Thiel (26.), 0:2 Ralf Thiel (36.), 0:3 Tobias Hauner (62.), 0:4 Marvin Görlich (80.)

Es spielten: Strauch – Pach (62. Görlich), Kücükarslan, Pieritz (66. Werner), Hauner, Gül, Boukdir, Saglam, Thiel, Trimborn, Goldberg (66. Matuszzak)

Bildergalerie - Video