Erneutes Vorrunden-Aus
Samstag, den 21. Juli 2018
Der SV Adler ist gestern beim Preußen Cup ausgeschieden. Dabei blieb die Mannschaft von Trainer Udo Hauner wie im Vorjahr sieglos. Das abschließende Vorrundenspiel gegen die Zweitvertretung vom ESC Preußen endete 1:1. Den Ausgleichstreffer erzielte Tobias Hauner.

Das nächste Testspiel bestreitet der SV Adler damit erst nächste Woche Sonntag (29.07. -15:00 Uhr) gegen den Oberligisten VfB Speldorf. Bereits morgen geht es aber für Chris-Evans Pieritz, Joel Goldberg und Tobias Hauner beim „Tag der Oberhausener Fußballvereine“ weiter. Im Spiel der Stadtauswahl geht es im Stadion Niederrhein gegen den Regionalligisten Rot-Weis Oberhausen. Anstoß ist um 17:00 Uhr.