Wie ein warmer Sommerregen
Samstag, den 02. August 2014
Adler unterliegt "Mannschaft des Jahres"

Auf der Sportanlage des TSV Safakspor traf heute die von der WAZ Sportredaktion in Zusammenarbeit mit Carsten Kemnitz gewählte „Mannschaft des Jahres“ auf die wohl Überraschungsmannschaft der abgelaufenen Bezirksligasaison, des SV Adler Osterfeld.  Leider passte weder das Wetter noch der Rahmen zu diesem Aufeinandertreffen. Gefühlt standen mehr Akteure auf dem Platz, als Zuschauer drumherum.

Mit Kevin Strauch, Marius Baensch und Tobias Hauer waren gleich drei aktuelle Adlerkicker in Reihen der „11 des Jahres“ zu finden. Den allerletzten Biss ließ natürlich so ziemlich jeder vermissen, angesichts der Bedeutung und des Spaßfaktors dieses Spiels aber auch kaum verwunderlich.

Nach 2x30 Minuten stand es aus Adler Sicht am Ende 0-4. Gleich dreimal schenkte dabei Tobias Hauner seinen eigenen Vereinskollegen ein. Vater und Trainer Udo Hauner dürfte es gelassen genommen haben, stand er ja schließlich auch für die „11 des Jahres“ als Trainer ein.

Richtig getestet wird wieder am kommenden Mittwoch gegen den SC 1912 Buschhausen. Gespielt wird um 18:45 Uhr an der Simrockstraße. Gut zu wissen, Tobias Hauner dann wieder in den eigenen Reihen zu haben ;-)

sva-11dj 720