Mit Höhen und tiefen
Freitag, den 29. Juli 2011

rhenaniabottropadler
Rhenania Bottrop – SV Adler Osterfeld  2:3 (2:1)

Vorbereitungsspiel 2011/2012

Adler siegt 3:2 beim Bottroper Bezirksligisten.

Doppeltorschütze Atila Yula

Der SV Adler Osterfeld hat ein Testspiel beim Bezirksligisten Rhenania Bottrop mit viel Mühe gewonnen.

Atila Yula (20.) brachte Adler in Führung, welche jedoch gerade mal 60 Sekunden überdauerte. Die Bottroper überzeugten jetzt zusehends und gingen ihrerseits nach 37 Minuten in Führung.
Erst gegen Ende der Partie überzeugte Adler wieder und kam durch Dennis Terwiel zum Ausgleich (65.).

Erneut Atila Yula brachte Adler nach einer Traum Kombi mit Tobias Hauner wieder auf die Gewinnerstraße (73.).

Das 3:2 musste nach einer Gelb-Roten Karte gegen Gino Seggio (75. - Unsportlichkeit) mit Mühe und Not verteidigt werden. Zudem vergab Rhenania in der 79. Minute vom Elfmeterpunkt.