Ein Doppelpack und drei Punkte
Sonntag, den 20. März 2011
adlerschoenebeck
SV Adler Osterfeld – SG Essen-Schönebeck  2:0 (0:0)

Landesliga Niederrhein Gr.1 – 23.Spieltag 2010/2011

Der SV Adler fährt gegen Essen-Schönebeck den dritten Dreier in Folge ein.
Sebastian Czajkowski wird per Doppelpack zum Matchwinner.

Mit dem dritten Sieg in Folge hat sich der SV Adler endgültig in der Tabellenmitte etabliert.
In einem über weite Strecken glanzlosen Spiel, war Adler die bessere Mannschaft. Hochkarätige Torchancen blieben aber Mangelware. Das beste aus Halbzeit eins ist dann auch schnell erzählt.

Kevin Menke lässt in der dritten Spielminute gleich mehrere Verteidiger links liegen, sein Pass auf Gino Seggio bleibt leider unverwertet. Auf der Gegenseite leichte Unsicherheit bei Dominik Langenberg als er in der 35. Minute einen Freistoß erst im Nachfassen bekommt.

Im zweiten Abschnitt hat gleich zu Beginn Manuel Werner den Torschuss auf den Fuß, doch irgendwie will das Leder aus 5 Meter nicht ins Eckige. Und auch Kevin Menke macht es wenig später nicht viel besser, nach einem Freistoß von Mehmet Gül kommt Menke aus vielleicht 8 Metern frei zum Schuss, der Ball segelt allerdings knapp über den Kasten von Gästekeeper Tim Nixdorff. In der 58. Minute zeigte Trainer Achim Mawick Händchen und brachte Sebastian Czajkowski ins Spiel, ein Wechsel der sich bezahlt machen sollte.

Nach Zuspiel von Kevin Menke kann Czajkowski den herauseilenden Torwart herrlich überlupfen und zur verdienten Führung einnetzten (72.). Das Spiel wurde jetzt hektisch, teils chaotisch. Gleich mehrfach kam es zur Rudelbildung. Sebastian Czajkowski setzte dem kurz vor Schluss aber ein Ende und bezwang Tim Nixdorff nach Zuspiel von Tobias Hauner ein zweites Mal (86.).


Aufstellung
Aufstellung
Langenberg - Saglam, Wickert, Hauner,
Werner, Cibis, Menke, Gül,
Terwiel, Dag, Seggio
Nixdorff - Pape, Borchart, Deutschmann,
Kropp, Ganser, Voß, Taczkowski,
Ajeti, Nettelbeck, Ayhan
Spielverlauf
(24.) Christian Pape
Tobias Hauner (34.)
(57.) Robin Puhan für Dennis Deutschmann
Sebastian Czajkowski für Mehmet Gül (58.)
Gino Seggio (64.)
Dominick Langenberg (65.)
(65.) Sertac Ayhan
(65.) Agron Ahmetxhekaj für Rene Nettelbeck
Felix Asamoah für Manuel Werner (66.)
(68.) Thiemo Borchart
1:0 Sebastian Czajkowski (73.)
Sebastian Czajkowski (73.)
(78.) Thiemo Borchart - wiederh. Foulspiel
(81.) Robin Puhan
Erdem Saglam (81.)
(82.) Robin Kropp
(84.) Daniel Krippel für Robin Kropp
(84.) Christopher Voß
2:0 Sebastian Czajkowski (87.)
Patrick Cibis (88.)
Ali Karagöz für Patrick Cibis (88.)
Schiedsrichter
Assistenten
Dennis Kewitz
René Ehren
Lars Aarts