Gerechtes Unentschieden
Sonntag, den 08. August 2010
adlerblauweissob
SV Adler Osterfeld – Blau-Weiß Oberhausen 2:2 (0:1)

Vorbereitungsspiel 2010/2011

Gerechtes Unentschieden zwischen Adler Osterfeld und Blau-Weiß Oberhausen.

trikot
Adler mit neuen Trikots
Im letzten Testspiel vor dem Saisonstart am nächsten Sonntag, kommt der SV Adler nicht über ein 2:2 gegen Blau-Weiß Oberhausen hinaus. Adler spielte gar nicht mal schlecht, hatte aber heute ein ganz anderes Kaliber wie noch am letzten Mittwoch vor sich. So war gegen den Bezirksligisten heute kein Klassenunterschied auszumachen.

Der Pfosten verhinderte einen Führungstreffer durch Ali Karagöz (29.), dieser fiel dann kurz vor der Halbzeit auf der anderen Seite (41.). Auch im zweiten Abschnitt hatte der SV Adler wenig Glück mit dem Aluminium. In der 48. Minute stand der Pfosten diesmal nach einem Schuss von Tobias Hauner im weg. Adler gewann jetzt leicht die Oberhand und kam durch Chris Harder zum verdienten Ausgleich (66.).

Kurz darauf erzielte Niko Andreadakis (70.) nach schöner Vorarbeit von Ferit Cifdalöz die Führung.

Die Gäste kämpften sich aber noch einmal zurück und schlossen einen Konter mustergültig mit einen sehenswerten Heber über Matthias Eckl ab. Schlussendlich ein gerechtes Unentschieden und eine halbwegs gelungene Generalprobe. Bilder vom Spiel

Kurz zuvor spielten beide Zweitvertretungen gegeneinander. Das Team von Trainer Michael Pfeiffer behielt dort gegen den Ligakonkurrenten mit 5:3 (5:0) die Oberhand.