Pleite in Duisburg
Dienstag, den 27. Juli 2010
fsvduisburgadler
FSV Duisburg – SV Adler Osterfeld 5:1 (1:1)

Vorbereitungsspiel 2010/2011

fsv320Deutliche Niederlage beim Landesliganeuling FSV Duisburg.

Der SV Adler tat sich von Beginn an schwer gegen Aggressiv und schnell attackierende Duisburger. Nach der überraschenden Führung durch Dennis Terwiel (26.) gewann das Team von Trainer Achim Mawick aber immer mehr die Oberhand und hätte durch Niko Andreadakis fast auf 0:2 erhöht. Ein Fehler von Matthias Eckl ermöglichte den Duisburgern noch vor der Halbzeitpause den Ausgleich (37.). Trotz des Patzers war Eckl mit zahlreichen Paraden heute bester Osterfelder Akteur.

Im zweiten Abschnitt war der FSV die bessere Mannschaft und gewann das Spiel verdientermaßen. Die Treffer für die Duisburger fielen in der 56., 81., 88. und 90. Minute.