Big Points für Adler
Sonntag, den 03. Mai 2009
adlergsvmoers
SV Adler Osterfeld - GSV Moers 6:1 (1:1)
Eine schwache Anfangsphase und ein früher Rückstand brachte Adler nur kurzzeitig außer Konzept.

Die Gästeführung in der 5. Minute versetzte Adler erst mal in einen Schockzustand, war es doch heute ein so wichtiges Spiel. Auch der weitere Spielverlauf sollte vorerst nichts Gutes bringen. So machte sich schnell Gefälligkeit beim Moerser Anhang breit. „Hier können wir nicht verlieren" oder „schlechteste Team der Liga" war zu hören. Doch der SV Adler wachte frühzeitig auf und nahm das Spiel zunehmend in die Hand. Nach dem Ausgleich von Dennis Terwiel (32.) spielten fast nur noch die Hausherren.

In den zweiten 45.Minuten war Moers dann völlig überfordert und wurden von der Adler Offensive praktisch überrollt. Michael Kandziora eröffnete zwei Minute nach Wiederanpfiff das muntere Budenschiessen. Weitere Treffer ließen nicht lange auf sich warten. Sven Zeitler und zweimal Dejan Orlovic erhöhten frühzeitig auf 5:1. In der 71. Min konnte es sich Sven Zeitler sogar leisten einen Elfmeter zu verschießen, denn keine Minute später krönte wiederrum Michael Kandziora seine gute Leistung mit seinem zweiten Treffer. Hans-Georg Mewes, Trainer auf Seiten der Moerser konnte einem zu diesem Zeitpunkt sicherlich schon Leid tun, musste er doch in der ersten Halbzeit zwei Mal Verletzungsbedingt auswechseln. Obwohl noch weitere Chancen vorhanden waren, blieb es auch in dieser Höhe beim mehr als verdienten 6:1 Sieg.

Beim Blick auf die Tabelle hat der SV Adler jetzt 7 Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.
Puppe - Bögus, Cibis, Cifdalöz,
Orlovic, Kandziora, Lo Mele, Buttenbruch
Terwiel, Zeitler, Gajda
Brauner - Schuster, Haesters, Kolenko,
Bujok, Sauer, Breuer, Schulz
Özmen, Isailovic, Noldes
Spielverlauf
Michael Kandziora (3.)
0:1 Sven Haesters (5.)
Andreas Bujok (7.)
Danny Buttenbruch (15.)
Andre Kampen für Michael Schuster (30.)
1:1 Dennis Terwiel (32.)
Christian Sachmann für Dennis Kolenko (42.)
Andreas Isailovic (47.)
2:1 Michael Kandziora (47.)
3:1 Sven Zeitler (55.)
4:1 Dejan Orlovic (57.)
Julian Hillus für Andreas Bujok (62.)
Christian Breuer (62.)
5:1 Dejan Orlovic (65.)
Andreas Brodowski für Ecevit Bögus (69.)
Christian Breuer - wiederh. Foulspiel (70.)
6:1 Michael Kandziora (71.)
Ömer Özmen (72.)
Milovan Gajic für Massimo Lo Mele (73.)
Sven Zeitler (74.)
Sebahattin Cenkiz für David Gajda (78.)
Danny Buttenbruch - Meckern (82.)
Besondere Vorkommnisse: Günter Schlipper wird der Trainerbank verwiesen (28.), Sven Zeitler verschießt Elfmeter (71.)
Schiedsrichter
Assistenten
Mike Stamm
Sven Rettkowski
Kevin Lüttig