Spannender Pokalabend
Donnerstag, den 15. November 2018
Der SV Adler ist durch einen 3:1 Erfolg (n. Verlängerung) gegen den VfB Bottrop in die nächste Runde des Kreispokals eingezogen.

vfb2Wie im letzten Jahr fand die Kreispokalpartie zwischen Adler und dem VfB keinen Sieger in der regulären Spielzeit. Zumindest ein Elfmeterschießen mussten die Zuschauer diesmal nicht ertragen.
Weiterlesen...
 
Spielabbruch wegen Spielermangel
Montag, den 12. November 2018
rws1Das gestrige Bezirksligaduell bei RWS Lohberg musste aufgrund vom Spielermangel bei den Gastgebern in der Halbzeitpause abgebrochen werden.
Weiterlesen...
 
Starke Reaktion
Sonntag, den 04. November 2018
dins1Nachdem 1:5 in Friedrichsfeld zeigte der SV Adler gegen SuS 09 Dinslaken eine starke Reaktion und gewann gegen den Tabellenzweiten völlig verdient mit 3-0.
Weiterlesen...
 
Deutliche Niederlage in Friedrichsfeld
Sonntag, den 28. Oktober 2018
frie1Die Platzverhältnisse in Voerde, sicherlich nicht das Geläuf, das der Spielweise des SV Adler zugutekommt. Mancher Vorgarten hat da noch eine bessere Rasenfläche zu bieten. Eine klare 1-5 Niederlage kann man dann allerdings auch nicht mehr an einer schlechten Rasenqualität festmachen.
Weiterlesen...
 
In der Spur geblieben
Montag, den 22. Oktober 2018
Adler feiert Arbeitssieg gegen robuste Homberger.
homberg1
Vor einer Woche hatte der SV Adler beim Spitzenreiter Blau-Weiß Dingden ein starkes Spiel geboten, dreimal ausgeglichen, und war am Ende doch mit leeren Händen nach Hause gefahren. Gestern zeigte sich nun, dass die Mannschaft diesen Rückschlag gut weggesteckt hat. Gegen den gut in die Saison gestarteten Aufsteiger aus Homberg gelang ein hart erkämpfter, letztlich aber verdienter 3-1-Sieg – somit bleibt der SV Adler in Sichtweite der oberen Plätze.
Weiterlesen...
 
Alte-Herren gewinnen Duisburger Traditionscup
Donnerstag, den 04. Oktober 2018
sieger-240Die Alt-Herren Mannschaft des SV Adler konnte gestern den Duisburger Traditionscup vom Ausrichter Duisburger SV 1900 gewinnen. 
Weiterlesen...
 
Do you Remember?
Mittwoch, den 19. September 2018
bmg4-240Am 19.09.2004, also vor ziemlich 14 Jahren, gab der SV Adler seine Visitenkarte am legendären Böckelberg ab. Kurz vor dem Abriss des Stadions trugen die Gladbacher Amateure dort ihre Heimspiele aus.
Weiterlesen...
 
Zweite mit Remis beim Tabellenführer
Montag, den 17. September 2018
baris1Auch am Lichtenhorst in Bottrop war gestern einiges los. Beim bisherigen Tabellenführer Barisspor Bottrop II erreichte Adler's Zweitvertretung ein 3:3 Unentschieden und konnte dabei in Unterzahl zweimal ausgleichen.
Weiterlesen...
 
Adler verliert Punkte am grünen Tisch
Montag, den 03. September 2018
Mit 5:3 hat der SV Adler im ersten Saisonspiel gegen die Spvgg Meiderich 06/95 gewonnen. Die drei Auftaktpunkte hat der SV Adler jetzt am grünen Tisch verloren. Die Partie wird mit 2:0 für Meiderich gewertet.

kotz1In der Urteilsbegrüdung heisst es:
Das Bezirkssportgericht II hat festgestellt, dass der Spieler Kotz, Alexander Jan zwei Spielberechtigungen besitzt. Somit war der Spieler am 11.08.2018 für den Verein SV Adler Osterfeld nicht spielberechtig (§ 10 a Spielordnung).

Die Hoffnung auf ein Wiederholungsspiel hat sich somit nicht bewahrheitet und der SV Adler muss zum bereits sehr durchwachsenen Start auf weitere 3 Punkte verzichten.
 
Neuer Sponsoring-Partner
Donnerstag, den 26. Juli 2018
mylos-520Wir freuen uns, euch das Restaurant Mylos als neuen Sponsoring-Partner vorstellen zu können. Ansässig ist das seit 13 Jahren familiengeführte griechische Restaurant auf der Sterkrader Str. 75 in Bottrop. Viele Interessante Infos, als auch die reichhaltige Speisekarte findet ihr unter: www.mylos-bottrop.de. Wir freuen uns über die neue Partnerschaft und sagen VIELEN DANK!

Möchtet ihr auch Partner des SV Adler werden, egal ob finanzieller Art oder in Form von Trainings- und Spielbetriebsausstattung, dann schreibt uns eine Mail an: info@adler-osterfeld.net
 
"Schmuckkästchen" Waldstadion Rothebusch
Freitag, den 13. Juli 2018
sva-s04 240Am 13. Juli 2001, also vor ziemlich genau 17 Jahren wurde das "Schmuckkästchen" Waldstadion Rothebusch eingeweiht. Zu Gast war der damals amtierende DFB-Pokalsieger und "Meister der Herzen", der FC Schalke 04. Für den SV Adler zweifelsfrei ein Meilenstein in der Vereinsgeschichte. Wir haben nochmal die alte VHS Kassette herausgekramt und möchten euch diese hier in insgesamt acht Teilen präsentieren.

8/8 online

Teil 1
- Teil 2 - Teil 3 - Teil 4 
Teil 5 - Teil 6 - Teil 7 - Teil 8
 
F-Jugend sucht Verstärkung
Donnerstag, den 28. Juni 2018
jugend 260Die F-Junioren (Jahrgang 2011-12) des SV Adler suchen für kommende Saison noch Verstärkung. Wenn eure Jungs oder Mädels Bock auf Fußball haben, würde sich das Trainerteam rund um Massimo Lo Mele freuen, wenn ihr freitags zwischen 17 und 18 Uhr zu einem Schnuppertraining vorbeischaut. Wer vorab Informationen benötigt, kann sich gerne an Jugendleiter Udo Hauner unter der Mobilfunknummer 0179 4936071 wenden.