Verbandspokal verpasst
Mittwoch, den 09. Mai 2018
Leider findet der Verbandspokal in der kommenden Saison 2018/2019 ohne den SV Adler statt. Im "kleinen" Finale um Platz 3 unterlag die Mannschaft beim klassenhöheren Lokalrivalen Arminia Klosterhardt unglücklich mi 2-3. Zweimal gingen die Arminen in Führung, zweimal konnte der SV Adler ausgleichen, durch Tobias Hauner und Leonardo Ewemen. Auf den letzten Treffer der Gastgeber fünf Minuten vor Schluss hatte der SV Adler leider keine Antwort mehr. Somit vertritt Arminia Klosterhardt neben den beiden Finalisten SpVgg. Sterkrade-Nord und dem SC 20 Oberhausen den Kreis auf Verbandsebene.