svadlerat4
facebook2
   twitter
fussballde
fupa2

aufmplatz

Facebook Like

AdlerTV
Mitglied werden
Adler-App-kl
C-Jugend sucht Spieler
Donnerstag, den 28. Juli 2016
Die C-Junioren des SV Adler Osterfeld suchen zum komplettieren des Kaders noch Fußballbegeisterte Jungs der Jahrgänge 2002 und 2003.

Bei Interesse steht euch Chef-Trainer Niklas Seeger zur Verfügung. Per E-Mail: niklas-seeger@gmx.de oder direkt bei Facebook: facebook.com/niklas.sancti
Niklas war bereits für Schalke 04 und Rot-Weiß Oberhausen an der Seitenlinie aktiv und übernimmt nun zusammen mit seinem Vater und Co-Trainer Carsten Seeger die C-Junioren des SV Adler. Trainiert wird montags und mittwochs (18:00-20:00 Uhr) im Waldstadion Rothebusch auf Kunstrasen.
 
Viertelfinal-Aus im Preußen Cup
Dienstag, den 26. Juli 2016
Blau-Weiß Mintard – SV Adler Osterfeld 3:0 (0:0)

mint2Der SV Adler Osterfeld ist beim Preußen Cup im Viertelfinale an Blau-Weiß Mintard gescheitert. Dabei erwies sich der Mülheimer Bezirksligist als äußerst harter Brocken. Vor allem die ersten 20 Minuten zeigte sich Mintard robust und unangenehm zu spielen.
Weiterlesen...
 
Preußen Cup Live
Sonntag, den 24. Juli 2016
Der SV Adler im Livestream

soccerwatchDer Preußen Cup 2016 ist im vollem Gang. Nachdem der SV Adler bereits im letzten Jahr teilgenommen hat, im Achtelfinale aber an TuS Bergeborbeck gescheitert ist, steht dieses Jahr immerhin schon das Viertelfinale auf dem Programm. Aber auch Medial hat dieses Turnier einiges zu bieten. Die Jungs von „soccerwatch tv" streamen fast alle Spiele live auf Youtube, welche man sich auch im Nachhinein noch anschauen kann.
Weiterlesen...
 
Staubige Angelegenheit
Sonntag, den 24. Juli 2016
SuS Haarzopf - SV Adler Osterfeld 1:2 (1:2)

haarzopf3Trotz Personalmangel erreicht der SV Adler beim Preußen-Cup das Viertelfinale. Gegen den Essener Bezirksligist SuS Haarzopf setzte sich die Mannschaft von Trainer Udo Hauner nach Toren von Ralf Thiel und Gino Seggio mit 2:1 auf dem staubigen Ascheplatz durch.
Weiterlesen...
 
Adler zieht ins Achtelfinale des Preußen-Cup ein
Samstag, den 23. Juli 2016
TuS 84/10 Bergeborbeck – SV Adler 0:3 (0:1)

preussencupDer SV Adler ist nach einem 3:0 Erfolg gegen TuS 81/10 Essen in das Achtelfinale des Preußen-Cup eingezogen. Gino Seggio sorgte mit dem Halbzeitpfiff für die Pausenführung. (Spielzeit 2x30 Min.) Nach einem Foulspiel an Okan Demircan traf er per Freistoß aus knapp 20 Metern in den Winkel.
Weiterlesen...
 
Adler kassiert Lehrstunde
Freitag, den 22. Juli 2016
Riesiger Klassenunterschied zwischen Bezirks- und Landesligist

nord1Das Gute zuerst: Es war nur ein Testspiel! Ansonsten war es aus Adler-Sicht ein äußerst trister Abend, der mit einem 1-12 gegen Sterkrade-Nord mal so richtig in die Hose ging. Trainer Udo Hauner war zur Halbzeitpause schon entsprechend bedient. Neben unzähligen schlechten und negativen Dingen, zog er dennoch auch das positive aus den ersten 45 Minuten.
Weiterlesen...
 
Auf 0-1 folgt 9-0
Montag, den 18. Juli 2016
Der SV Adler startet mit einer knappen Niederlage und einem klaren Sieg in den Preussen-Cup.

esc-sva3Mit 32 teilnehmenden Mannschaften ist der Preussen-Cup in Essen das größte Amateur-Fußballturnier Deutschlands. Und der SV Adler ist wieder mit dabei.
Weiterlesen...
 
Bezirksligaspielplan ist da
Freitag, den 15. Juli 2016
Heimspielauftakt gegen Genc Osman

fvnDem SV Adler hat es bekanntlich in die Bezirksliga Gruppe 5 verschlagen. Dort geht es erneut gegen Teams aus Bottrop und dem Niederrhein. Dazu gekommen sind Mannschaften aus dem Duisburger Raum.
Weiterlesen...
 
Vorbereitung läuft
Mittwoch, den 13. Juli 2016

Der SV Adler hat die Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen
Update: Ergenbnisse und Termine

ta1617Gestern war Trainingsauftakt beim SV Adler. Dabei konnte Trainer Udo Hauner eine beachtliche Anzahl an Spielern begrüßen. Neben einigen jungen und vielversprechenden Neuzugängen waren auch zahlreiche Rückkehrer an Board. Sebastian Czajkowski, Nils Carstensen, Gino Seggio und für die ganz besonderen Momente Torsten "Toto" Jablonski.

Weiterlesen...
 
D-Junioren mit neuem Trainer
Sonntag, den 19. Juni 2016
Jan Golembiewski übernimmt Traineramt bei den D-Junioren

jangolembiewski1Für die neue Spielzeit werden dafür noch Fußballbegeisterte Jungs der Jahrgänge 2004 und 2005 gesucht. „Besonders an Torleuten“ besteht noch Bedarf, so Golembiewski.
Weiterlesen...
 
C2-Junioren sichern sich Titel in der Kreisklasse
Montag, den 23. Mai 2016
Überzeugender kann man eine Meisterschaft wohl kaum eintüten! Mit 12-0 besiegten die C2-Junioren des SV Adler die C3 von Arminia Klosterhardt und sicherten sich souverän den Titel in der Kreisklasse.

c2-2Dabei zeigte die Mannschaft von Trainer Dirk Weyers und Co-Trainer Marc Pip nochmal alle Raffinessen des Jugendfußballs auf. Von taktisch klug rausgespielt bis  wunderschön anzusehen. Im letzten Spiel war nochmal von allem etwas dabei. Bei dem einen oder anderen Treffer konnte man schon mit der Zunge schnalzen.

*inkl. Bildergalerie*
Weiterlesen...
 
Zweiter Sieger
Dienstag, den 10. Mai 2016
C-Junioren unterliegen im Stadtmeisterschaftsfinale

pokal1Auch wenn das Ergebnis etwas anderes aussagt, es war über weite Strecken das erwartete enge Spiel. „Auf Augenhöhe“ wie Trainer Patrick Wojwod vor dem Spiel konstatierte. Erst nach dem 0:2 knapp zehn Minuten vor dem Ende der Partie brachen alle Dämme.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2