B-Jugend verabschiedet sich mit starker Leistung
Sonntag, den 24. Juni 2018
b-sva-sgs-260Mit zwei Punkten wurde es für die B-Jugend des SV Adler am Ende der letzte Platz in der Qualifikationsgruppe 2. Zum Abschluss lieferte die Mannschaft von Trainer Mustafa Jamaa aber nochmal eine richtig gute Vorstellung ab. Sowohl Adler als auch Schönebeck spielten mit offenen Visier und trennten sich letztlich Leistungsgerecht 1:1 (0:0). Den Führungstreffer von Luca Frank (45.) glichen die Gäste kurz vor dem Ende aus.

Der SV Adler gratuliert der SG Essen-Schönebeck recht herzlich zum Aufstieg und wünscht alles Gute für die Niederrheinliga.
 
B-Junioren verlieren in Duisburg
Sonntag, den 10. Juni 2018
Die B-Junioren des SV Adler haben ihr zweites Quali-Spiel zur Niederrheinliga mit 3:1 (1:1) beim FSV Duisburg verloren.

fsv-260Das Führungstor von Jan Kretchmann glichen die Gastgeber praktisch mit dem Halbzeitpfiff aus. Im zweiten Abschnitt nutzten die Duisburger ihre Überlegenheit aus und siegten letztlich verdient mit 3:1. Da Essen-Schönebeck gestern bereits mit 3:1 gegen den SC Velbert gewonnen hat, kann der SV Adler am letzten Spieltag nicht mehr in den Aufstiegskampf eingreifen.
 
Verstärkung für die Defensive
Dienstag, den 05. Juni 2018
kaprys-280Marius Baensch und Francisco Javier Avendao Schön kommen im Doppelpack von der SG Kaprys II und werden der Defensivabteilung mehr Qualität verleihen.
Weiterlesen...
 
Torschützenkönig
Montag, den 04. Juni 2018
hauner-260Die „acht" hat´s mal wieder geschafft! Mit 34 Saisontoren konnte sich Tobias Hauner erneut den Titel des Torschützenkönig sichern. Vom Abstauber über sehenswert bis hin zu dreist, abgezockt und einfach nur genial, traf er in der abgelaufenen Bezirksliga-Saison insgesamt vier Mal öfter als der Zweitplatzierte Damian Vergara Schlootz von Sterkrade 06/07. Nach 2013/14 und 2015/16 hat sich unser „Haui" damit bereits zum dritten Mal den Titel des besten Torschützen gesichert. Glückwunsch und weiter so...
 
Sensationeller Saisonabschluss
Sonntag, den 03. Juni 2018
Adler schickt TuB Bocholt in die Relegation

tub1Es war wohl das Spiel des Jahres! Am letzten Spieltag trennten sich der SV Adler und TuB Bocholt 5:5 (2:3). Durch das Unentschieden konnte der SV Adler zumindest für ein Oberhausener Team Schützenhilfe leisten. Für die Bocholter geht's damit in die Relegation, die Sportfreunde Königshardt steigen als Bezirksliga-Meister direkt in die Landesliga auf. Glückwunsch an dieser Stelle zum Pfälzer Graben.

Weiterlesen...
 
Torlos zum Auftakt
Sonntag, den 03. Juni 2018
b-velZum Auftakt der Qualifikationsrunde zur Niederrheinliga trennten sich die B-Junioren des SV Adler beim SC Velbert torlos 0:0. Nächsten Sonntag muss das Team von Mustafa Jamaa erneut auswärts beim FSV Duisburg antreten. Anstoß ist um 11:00 Uhr.
 
Rhenania Mädels steigen auf
Sonntag, den 03. Juni 2018
rhenania 280Im Waldstadion Rothebusch gab es gestern ein Entscheidungsspiel um den Bezirksligaaufstieg. Dabei gewannen die Damen von Rhenania Bottrop deutlich mit 7:1 gegen die der Sportfreunde Königshardt. Der SV Adler gratuliert den Aufsteigerinnen recht herzlich und wünscht alles Gute für die kommende Bezirksliga-Saison. An die Königshardter Mädels heißt es: Kopf hoch und nächstes Jahr wieder angreifen.
 
Meisterfeier oder Spielverderber?
Freitag, den 01. Juni 2018
Sonntag steigt im Waldstadion Rothebusch der 34. und damit letzte Spieltag.

tub2In der Liga ging es für den SV Adler in den letzten Wochen eigentlich um nicht mehr viel. Das Team von Trainer Udo Hauner rangiert auf einen gesicherten Mittelfeldplatz und hat den Anschluss zur Tabellenspitze schon des längeren aus den Augen verloren.

Aufgrund der tabellarischen Entwicklung der letzten Woche, kann der SV Adler aber den Meisterschaftskampf, zu Gunsten einer Oberhausener Mannschaft, nochmal entscheidend beeinflussen.
Weiterlesen...
 
Kevin Skoda wechselt zum SV Adler
Dienstag, den 29. Mai 2018
skoda-280Der 22-jahrige Offensiv-Mann wechselt zur neuen Saison von der „Schleuse" an die Siepenstraße.

„Ich wollte schon immer mal ein bisschen höher spielen, aus der Kreisliga B mal rauskommen - Bezirksliga oder Landesliga", sagt Kevin Skoda, der diese Gelegenheit jetzt beim SV Adler bekommt.
Weiterlesen...
 
Derbypleite bei BWO
Sonntag, den 27. Mai 2018
Blau-Weiß Oberhausen - SV Adler Osterfeld  5:3 (4:0)

bwo 260In einem bissig geführtem Derby verlor der SV Adler am 33. Spieltag mit 5:3 (4:0) bei Blau-Weiß Oberhausen. Abdel Boukdir und Tobias Hauner mit einem Doppelpack konnten das Ergebnis in einer guten zweiten Hälfte zumindest noch etwas freundlicher gestalten.
 
Einstand nach Maß
Samstag, den 26. Mai 2018
pokal-ah-220Einen Einstand nach Maß erwischte heute die neu formierte Alt-Herren Mannschaft des SV Adler. Bei der allerersten Turnierteilnahme überhaupt, wurde direkt der Siegerpokal abgeräumt. Dabei spielte sich Adler beim Turnier von der SpVgg Sterkrade 06/07 mit vier Siegen und einem Unentschieden souverän durch die Gruppenphase.

Im Halbfinale gab es ein ebenso souveränes 3:0 gegen den SV Friedrichsfeld. Trotz 2:0 Führung im Finale gegen GW Holten, musste das 9-Meter-Schiessen die Entscheidung bringen. Hier hatte der SV Adler das Glück auf seiner Seite.
 
Qualifikation zur Niederrheinliga
Samstag, den 26. Mai 2018
fb-quali-260Die Gruppen für die Qualifikation zur Niederrheinliga wurden ausgelost. Die B-Junioren des SV Adler bekommen es in der Qualifikationsgruppe 2 mit dem SC Velbert, FSV Duisburg  und der SG Essen-Schönebeck zu tun.

Die Termine in der Übersicht:
So 03.06 – 11:00 SC Velbert - SV Adler
So 10.06 – 11:00 FSV Duisburg - SV Adler
So 24.06 – 11:00 SV Adler – SG Essen Schönebeck
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2